FF Leppersdorf

FF Lomnitz

FF Seifersdorf

FF Wachau

712798
Heute267
Gestern607
Diese Woche3576

Anmelden

Bei Notfall oder Feuer immer die 112 wählen!

Ich brauche Hilfe, was muss ich tun. Viele Fragen müssen in kurzer Zeit beantwortet werden. Es ist natürlich sehr wichtig einen klaren Kopf zu behalten, was nicht immer einfach ist.  So mancher erinnert sich vielleicht noch an das, was er im Ersten Hilfe Kurs, wenn es auch schon Jahre her ist gelernt hat. Wichtig ist es auch für Mobilfunkbenutzer. Die Rettungsleitstelle die Ihren Notruf annimmt kann nun mal nicht hellsehen. Sie müssen u.a. genaue Ortsangaben machen. Als Hilfsmittel dienen die 5 "W" Fragen, die wir Ihnen hier verdeutlichen wollen.

Was ist passiert:

Umschreiben Sie das Ereignis bitte in kurzen prägnanten Stichworten, z.B. Verkehrsunfall, Bewusstlose Person, Sturz von einer Leiter, Feuer, Explosion etc.

Wo ist es passiert:

Ortsangabe - Ort, Stadtteil, Straße, Hausnummer und ergänzende Angaben. Sie sind am Unfallort fremd? Fragen sie Ortsansässige/Passanten und bitten um Hilfe bei der Ortsbestimmung. Hier gilt: Je genauer die Ortsangabe, desto weniger Zeit verbringen die Einsatzkräfte mit dem Suchen nach der Einsatzstelle.

Wieviele Verletzte / Erkrankte:

Bitte teilen Sie uns möglichst genau die Anzahl der Verletzten/Erkrankten mit, bei größeren Unfällen reicht eine wohl überlegte Schätzung aus. Bitte über- oder untertreiben Sie nicht.

Welche Art der Verletzung / Erkrankung:

Bitte nennen Sie uns auch die Art der Verletzung oder Erkrankung, damit evtl. weitere geeignete Einsatzmittel gleich mitentsandt werden können.

Wer meldet das Ereignis:

Nennen Sie uns bitte ihren Name und eine Rückrufnummer für Nachfragen und falls möglich bleiben Sie in Reichweite dieses Apparates. Erwarten Sie unsere Einsatzkräfte zwecks gezielter Einweisung.

Bitte bedenken Sie, dass jede ungenaue oder fehlende Angabe zu einer erheblichen Zeitverzögerung führen kann, die im Einzelfall lebenswichtige Minuten verstreichen.

MERKE: Nicht Sie sondern die Leitstelle beendet das Gespräch!

 

Wichtige Notrufnummern


Feuerwehr/Notfallrettung 112

Polizei 110

Krankenwagen 03571 19222

Rettungsleitstelle 03571 19296

Frauen in Not 0351 8384653

Giftinfozentrale 0361 730730

Polizeirevier Radeberg 03528 43840

Polizeirevier Dresden Klotzsche 0351 795830

Termine

Mi Nov 29 @19:00

FF Wachau Dienst: Besichtigung IRLS Ostsachsen

Fr Dez 01 @19:30

FF Seifersdorf Dienst: Geräteprüfung

Mi Dez 06 @19:00

FF Wachau Dienst: Knoten und Stiche

Do Dez 07 @19:30

FF Leppersdorf Dienst: Brennen / Löschen / Brandursachenermittlung

Fr Dez 08 @19:00

FF Lomnitz Dienst: Grundübung / Einsatzstelle im Winter

letzte Einsätze

12.11.2017  
Technische Hilfeleistung  
in K9258, Ortsverbindung Grünberg - Seifersdorf  
H1: VKU PKW gegen Baum, keine Person im Fahrzeug mehr Infos
03.11.2017  
Brandeinsatz  
in BAB4 AS Pulsnitz -> AS Ohorn  
B1: Rauchentwicklung aus PKW nach VKU mehr Infos
29.10.2017  
Technische Hilfeleistung  
in Seifersdorf/ Schönborner Weg  
H1: Baum auf Straße mehr Infos